Facebook Icon Twitter Icon

NetTowel - Orchestration

Die Automatisierung komplizierter Workflows einfach gemeistert!

 

Mit «NetTowel - Orchestration» können auch komplizierte WorkFlows automatisiert werden, womit die Grundlage für ChatOps geschaffen wird. Sie können modular erstellt und verschachtelt werden. WorkFlows können entweder über Sensoren wie zum Beispiel Syslog Events oder auch von Hand angestossen werden. Ein WorkFlow kann aus verschiedenen Aktoren oder wiederum WorkFlows bestehen. Auch User Interaktionen sind zu jeder Zeit möglich. Zu Grunde liegt die Event-basierte Automatisierung.

 

Beim Troubleshooting werden am Anfang immer die gleichen Schritte durchgeführt. Bei einem Support Anruf bei dem Swisscom Callcenter werden zu Beginn immer die gleichen Fragen gestellt. Solche monotonen Arbeiten bieten ideale Voraussetzungen für die Automatisierung. So kann ein Alarm des NMS (Network Monitoring System) einen WorkFlow anstossen, welcher den Fehler zuerst lokalisiert, Informationen sammelt und gegebenenfalls bereits behebt. Wenn der Fehler nicht kritisch ist oder ein Workaround gefunden wird, muss der Techniker nicht in der Nacht geweckt werden, sondern kann diesen am nächsten Morgen beheben.