Facebook Icon Twitter Icon

Security Konzepte

Bedürfnisse

 

Wireless-Netze werden heutzutage für die unterschiedlichsten Bedürfnisse genutzt.

  • Interne Geräte sollen sich mit grösstmöglicher Sicherheit mit dem Firmennetz verbinden können.
  • Smartphones und Tablets der Mitarbeiter benötigen einen verschlüsselten Internetzugang.
  • Gäste, Partner und externe Mitarbeiter sollen den gesicherten «Gäste Hotspot» benutzen können.
  • Geräte wie WLAN Drucker, Beamer, Bildschirme etc. sollen ebenfalls in die IT eingebunden werden können.

Umsetzung

 

Für die Umsetzung eines solchen Vorhabens werden verschiedene technische Funktionen und Komponenten benötigt, die in Firmen zum Teil bereits vorhanden sind und mitgenutzt werden können oder noch beschafft werden müssen:

 

  • Wireless-LAN Equipment (Access-Points, Controller, Management-Systeme)
  • LAN/WAN Netzwerk zur Erschliessung der Access-Points (evtl. mit PoE)
  • Authentisierungsplattformen für die obigen Nutzergruppen (Radius Server, PKI, Captive Portal usw.)

 

resp. Schnittstellen zu bereits vorhandenen Plattformen:

 

  • Firewalls und Proxies resp. Application Level Gateways zur Kontrolle des generierten Verkehrs
  • Interne Zonenübergänge
  • Internet-Übergänge
  • usw.



Das INS unterstützt Sie bei der Erstellung eines auf Ihre Bedürnfisse zugeschnittenen Security-Konzeptes.